Unsere Projekte

/Unsere Projekte
Unsere Projekte 2017-10-19T20:42:08+00:00

3. Deutsche Meisterschaft im Bubble Football

IMG_2534Am 22. November 2015 fand bereits zum 3. Mal die Deutsche Meisterschaft im Bubble Football statt. Anders als im vergangen Jahr haben wir wieder in unserer Heimspielstätte im SoccerCenter Heusenstamm gespielt. In 4 Gruppen in zwei unterschiedlichen Ligen haben wir einen Meister für die Profiliga und für die Hobbyliga gesucht und auch gefunden. Durch unsere neuen, belastbareren Bumperz konnten wir erstmals Spieler bis 120 KG zur Meisterschaft zu lassen. Ebenfalls eine Premiere war die Teilnahme von Teams aus sieben unterschiedlichen Bundesländern. Das Tagesevent wurde auf zwei Soccerhallenplätzen ausgetragen. Nach knapp vier Stunden Spielzeit in der Hobbyliga stand der erste Deutsche Meister 2015 fest: Team Trololol setzte sich wie auch bei der Hessischen Meisterschaft im Frühjahr durch. In der Profiliga setzten sich, wie bei der diesjährigen Hessischen und letztjährigen Deutschen Meisterschaft, die Wildfische durch. Geleitet wurden die Spiele von Schiedsrichtern des Hessischen Fußballverbandes. Im kommenden Jahr steht neben der Hessischen und der Deutschen Meisterschaft auch erstmals die Weltmeisterschaft an. Hierfür haben sich die Wildfische aus Offenbach am Main bereits qualifiziert und werden als Nationalteam Deutschland vertreten.

 


 

OWL Cup im Sportpark Enger

Am 03. Oktober 2015 hat bereits zum 3. Mal der OWL Bubble Cup im Sportpark Enger stattgefunden. Insgesamt 20 Teams sind gegeneinander angetreten und haben um einen Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2015 im Bubble Football gekämpft. Am Ende hat sich das Team Robby Bubble durchgesetzt. Das Team hatte die einmalige Chance das Bundesland Nordrhein-Westfalen bei der Deutschen Meisterschaft zu vertreten. Auch 2016 sind wir wieder bei einigen Events im Sportpark Enger vertreten. Wir freuen uns drauf!


 

70 Bumperz in Berlin

Für ein großes Firmenevent haben wir 70 Bumperz mit zwei Betreuern nach Berlin geschickt. Die Gäste der Veranstaltung hatten sehr viel Spaß und waren sichtlich beeindruckt von der neuen Trendsportart. Diese Anzahl an Bumperz waren für uns eine Premiere. Firmenevents mit weniger Bumperz haben wir bereits einige Male durchgeführt, die Mitarbeiter sind schnell begeistert und eine lockere Atmosphäre entsteht innerhalb kürzester Zeit. Zudem eignet sich Bubble Football optimal für Teambuilding-Maßnahmen.

Ruhe vor dem Sturm

Ruhe vor dem Sturm

...in Action

…in Action

 

 

 

 

 

 

 


 

3. Hessische Meisterschaft im Bubble Football 2015

Dieses Jahr haben wir beim SoccerCenter in Heusenstamm bereits die 3. Hessische Meisterschaft im Bubble Football ausgetragen.Dort wurde auf zwei Plätzen gespielt und die Zuschauer konnten von allen Seiten das Spielgeschehen verfolgen.

Insgesamt sind 14 Teams angetreten, davon sechs Teams in der Profiliga und acht Teams in der Hobbyliga. Gespielt wurde hierbei in zwei Gruppen, jeweils mit einem Hin- und Rückspiel.

Bekannte Profi Bubble-Football-Teams, wie die Maintracht Frankfurt oder Die Wildfische aus Offenbach, aber auch unbekannte neue Teams, wie die Heidebube Riedelbach oder die Glasbier Rangers traten mit dem Ziel an, Hessischer Meister 2015 zu werden.

In der Hobbyliga waren auch bekannte Teams dabei, wie die Frankfurter Jungs und die DC Babble Monkey (früher The Hubble-Bubbles). Neue gemischte Teams, wie Juventus Urin, Die Kampfgurken und Alemania Zitzenzwirbler haben das erste Mal in den Bumperz gesteckt und dabei sichtlich viel Spaß gehabt.

Neuerungen gab es bei der Wahl der Schiedsrichter. Wir hatten erstmals bei der 3. Hessischen Meisterschaft Unparteiische direkt vom Hessischen Fußball Verband. Die vier Schiedsrichter waren sichtlich von der Trendsportart begeistert und haben einen tollen Job gemacht.

 

 

Um 12:30 Uhr ging es nach der Begrüßung und einer kurzen Einweisung direkt für die Hobbyliga los, ab 13:00 Uhr dann auch für die Profis.
Durchsetzen konnten sich in der Hobbyliga die Teams Alemania Zitzenzwirbler und Team Trololol. In die nächste Runde kamen auch die Bulldozer und Juventus Urin.

In der Profiliga belegten die Favoriten – Die Wildfische aus Offenbach Rumpenheim und die Maintracht Frankfurt jeweils die ersten Plätze der jeweiligen Gruppe. Beide waren auch Finalteilnehmer bei der Deutschen Meisterschaft 2014 in Enger.
Neben den Urgestein-Bubblern kamen auch FC Schwarz Rosa und Lazio San Marino weiter.

Für die Essensverpflegung wurde mit einem Verkaufsstand im Foyer gesorgt. Die Getränke wurden in der Lounge vom freundlichen Team des SoccerCenters angeboten.

Im Halbfinale konnten sich wieder die erfahrenen Teams der Profiliga durchsetzen, sodass sich im Finale der Profiliga die Wildfische gegen die Maintracht Frankfurt gegenüberstand.
In dem spannenden Finale gewannen die Wildfische deutlich mit 4:0 gegen die Maintracht Frankfurt.

Im ersten Halbfinale der Hobbyliga haben Juventus Urin ebenfalls deutlich mit 6:2 gegen die Zitzenzwirbler gewonnen. Im zweiten Halbfinale siegte Team Trololol knapp gegen die Bulldozer mit 2:1.

Somit standen sich Juventus Urin und Team Trololol im Finale der Hobbyliga gegenüber.
Dort kam es allerdings in der regulären Spielzeit nicht zu einer Entscheidung und somit ging es ins Elfmeterschießen. Hierbei gewann Team Trololol mit 3:2 n.E.

 

 

Hier noch einmal die Platzierungen im Überblick:

Profiliga

1. Platz und Meister – Die Wildfische
2. Platz und Vizemeister – Maintracht Frankfurt
3. Platz – Lazio San Marino

Hobbyliga

1. Platz und Meister – Team Trololol
2. Platz und Vizemeister – Juventus Urin
3. Platz – Bulldozer

Die Teams auf dem Treppchen konnten sich über einen Bembel mit einem Aufdruck des Logos vom Deutschen Bubble Football Bundes e.V. und die jeweilige Platzierung freuen.
Zudem erhielten die Meister einen Wanderpokal, den sie bis zur nächsten Hessischen Meisterschaft präsentieren dürfen.

Erstmals wurde auch das Team mit den meisten Toren von uns gesucht – hier haben die Wildfische mit insgesamt 48 geschossenen Toren geglänzt.

Es war ein gelungenes und spannendes Turnier mit tollen Spielzügen und spannenden Wettkämpfen.

Wir möchten uns bei dem Team des SoccerCenters Heusenstamm für die tolle Bewirtung ganz herzlich bedanken.
Ebenfalls möchten wir uns bei unseren Sponsoren, dem dm-Drogerie Markt Offenbach (Marktplatz) und dessen Filialleiterin Alexandra Plaumann für die kleinen Präsente bedanken. Ebenso bedanken wir uns herzlich bei der Hessischen-Genuss-Gesellschaft für die Sieger-Bembel und Polaris Media GmbH für die Erstellung der Banner.

Zudem danken wir dem Hessischen Fußball Verband e.V. für die tolle Unterstützung beim Pfeifen des Spiels und den vier herausragenden Unparteiischen für die tolle Führung der Spiele.

Wir freuen uns sehr auf die 3. Deutsche Meisterschaft, welche Ende November stattfinden wird.


 

2. Deutsche Meisterschaft im Bubble Football in Enger 2014

Dieses Jahr fand in Enger (bei Bielefeld) die zweite Deutsche Meisterschaft im Bubble Football statt. Die Mannschaft „The thirsty Lions“, welche aus der Stadt Enger kommen, haben bei der 1. Deutschen Meisterschaft den ersten Platz erreicht. Deshalb wurde dieser Austragungsort für die zweite Deutsche Meisterschaft gewählt.

Natürlich standen dieses Jahr die Lions als Favorit für den Titel bereit, aber auch die neun anderen Teams kämpften um den Sieg. Dieses Mal gab es auch wieder eine Hobbyliga.

Schon im Eröffnungsspiel wurde für eine kleine Überraschung gesorgt. Das Finale aus dem vergangenem Jahr zwischen den Wildfischen aus Offenbach und den Thirsty Lions aus Enger wiederholte sich und das Spiel endete schließlich mit einem 4:3 für die Wildfische. Beide Teams konnten sich somit für die K.O.- Phase qualifizieren.

 

In der Gruppe B gewannen die Hessenmeister Maintracht Frankfurt mit vier Siegen aus insgesam vier Spielen und setzten sich vor dem SV Gadderbaum durch. Dahinter platzierten sich die Frankfurter Jungs, welche in der Hobbyliga Hessenmeister sind.

In den K.O.-Spielen standen sich die Maintracht Frankfurt und The thirsty Lions, in der anderen Partie die Wildfische und der SV Gadderbaum gegenüber.

Die Wildfische gewannen souverän mit 6:1 und ließen dabei nichts anbrennen.
Im anderen Halbfinale konnte sich die Maintracht Frankfurt erst im Penaltyschießen mit einem 2:0 Erfolg für das Finale qualifizieren und hielt so die Spannung auf höchstem Niveau.

Beim Spiel um Platz 3 gewannen The thirsty Lions mit 5:3 gegen den SV Gadderbaum.

Im Finale standen sich nun die Maintracht Frankfurt und die Wildfische Offenbach gegenüber. Mit einem Lied der Eintracht Frankfurt stimmten sich die Jungs der Maintracht auf das Spiel ein, jedoch ließen sich die Wildfische nicht davon beeindrucken.

Mit einem 1:0 gingen die Wildfische Offenbach früh in Führung. Doch es blieb spannend.
In einem fairen Finale konnten die Wildfische 30 Sekunden vor dem Schlusspfiff noch ein Tor erzielen und die Führung auf 4:2 weiter ausbauen.
Das Team aus Offenbach konnte sich nun nach zwei Vizemeistertiteln endlich auf den ersten Meistertitel freuen.

 

Das Team vom Sportpark Enger konnte sich nach vier Spielen als Sieger in der Hobbyliga durchsetzen und sich nun über den Titel „Zweiter Deutscher Meister in der Hobbyliga“ freuen.

Der zweite Platz in der Hobbyliga erreichte das Team Entersbacher United und auf dem dritten Platz landete das Frauenteam WTST.

Wir haben uns über die Vertreter aus Zeitschriften, Funk und Fernsehen, die den Weg nach Enger gefunden haben, sehr gefreut. Wir danken für das Erscheinen aller und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Dieses Jahr wurden auch wieder viele Zuschauer zur Deutschen Meisterschaft gelockt, die sich reichlich über spektakuläre Tackles und tolle Spielzüge freuen durften.

Einen besonderen Dank möchten wir an das Team vom Sportpark Enger aussprechen. Ihr habt uns hervorragend unterstützt und einen tollen Job gemacht. Dieser Sportpark ist eine tolle Location und war ideal als Austragungsort der zweiten Deutschen Meisterschaft.

Wir vom DBFB bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei allen Teilnehmern.


 

2. Hessische Meisterschaft im Bubble Football

Das großartige Wachstum im deutschen Bubble Football führte dazu, dass der DBFB im April nunmehr schon die zweite Hessische Meisterschaft ausrichten konnte. Wie auch bei den erfolgreichen Turnieren in 2013, kamen zahlreiche Besucher, Neugierige und Fans um das Event hautnah mitzuerleben. In den Gesichtern aller, auch der der Spieler, konnte man sehen wieviel Freude ihnen dieses Turnier machte. Doch neben dem ganzen Spaß, kam auch der Bubble Football nicht zu kurz. Die Teams zeigten Ehrgeiz und zeigten ihr ganzes Können im Bumper. Und das nicht ohne Grund, denn neben dem ruhmreichen Titel des hessischen Meisters, konnten die Mannschaften sich auch für die Deutschen Meisterschaften im November diesen Jahres qualifizieren. Am Ende setzten sich in der Hobbyliga die Frankfurter Jungs und Seppel´s Buwe durch und bei den Profis gewann die Maintracht Frankfurt knapp gegen die Wildfische aus Rumpenheim. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften und viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften.

Des Weiteren sind wir sehr froh, das erneut das ganze Turnier ohne nennenswerte Verletzungen auskam und danken den netten Helfern vom Roten Kreuz die kleinere Schürfwunden sofort fürsorglich behandelten. Auch sei den Sponsoren Polaris Media GmbH, dem SoccerCenter Heusenstamm und Sport Kurz gedankt , ohne die so ein Turnier nicht möglich wäre.

 


Ein voller Erfolg – Deutsche Bubble Football Meisterschaft

Lange auf den 30. November hingefiebert können wir sagen: Es hat sich gelohnt!

Zum sicherlich spaßigstem Event des Jahres 2013 stürmten aufgeregte, hochmotivierte Menschenmassen das SoccerCenter in Heusenstamm. Jubelnde Fans versammelten sich zum Anpfiff um 13 Uhr in der Halle und unterstützen tatkräftig Ihre Mannschaften. Bei einer Spielzeit von gerade mal 10 Minuten bis zum Wechsel, war der Elan so groß, dass man völlig verausgabte Spieler aus den Bumperz schlüpfen sah! Die Stimmung auf dem Platz kann man erst nachvollziehen, wenn man einmal auf live auf einem Bumperztunier dabei war.

Ohne größere Zwischenfälle und Verletzte, bedanken wir uns bei allen Teilnehmern, Fans und Helfern und können mit Stolz sagen, dass es ein voller Erfolg war.

Unser Dank richtet sich auch an den Sponsor Polaris Media, der uns das alles ermöglicht hat. Wir haben uns über den Presserummel sehr gefreut und fiebern schon auf die nächste Bubble Football Meisterschaft hin!

Bubble Football Meisterschaft 14Hier die Veröffentlichung der Plätze:

Profiliga:                                                              Hobbyliga:

1. The thirsty lions                                  1. FC Haudaneben

2. Die Wildfische                                     2. Frankfurter Jungs

3. Maintracht Frankfurt                         3. The hubble bubbles


 

Deutsche Meisterschaft im Bubble Football terminiert

Endlich ist es geschafft, wir haben einen Termin für die Deutsche Meisterschaft im Bubble Football.

Ausgetragen wird das Spektakel des Jahres

am Samstag, den 30. November 2013 im SoccerCenter Heusenstamm

Anmelden könnt ihr euch auf unserer Partnerseite dbf-bund.de


 

Gentleman Allstars vs. Viva con Agua Allstars – Unsere Bumperz unterstützen das Benefizspiel

Prominente schlüpften für einen guten Zweck in unsere Bumperz.  Michael Fritz von Die Initiative Viva con Aqua organisierte das Projekt, das am  1. September 2013 in dem Kölner Südstadion, für einen guten Zweck stattfand. Prominente schlüpften in unsere Bumperz um Geld für sanitäre Einrichtungen und Brunnen in Uganda zu sammeln.

Viele erfolgreiche Künstler, sowie legendäre Trainer setzten sich bei dem Benefiz-Turnier gegen die „Viva con Aqua“-Allstars mit vollster Motivation und einer Menge Spaß ein. Unter Anderem ganz vorn mit dabei, der Reggae-Künstler Gentleman, der ehemalige FC-Profi Christian Springer, sowie der legendärer Trainer Hans Sarpei. Besonders erwähnenswert, die bekannten TV-Moderatoren Oliver Petszokat und Giovanni Zarrella. Die gegnerische Mannschaft, die VcA Allstars, besteht aus prominenten Persönlichkeiten, wie Elton, Benny Adrion, und Dirk Lottner (Ex- FC Profi) mit.

Vor dem Beginn fand ein kleines Bubble Football -Spiel der Viva con Agua Mitarbeiter, mit 10 unserer kostenlos zur Verfügung gestellten Bumperz statt. Die Begeisterung war groß, stellte man bei der Besucheranzahl der Veranstaltung unserer Bumperz während der Halbzeit fest.

Der Eintritt für Erwachsene betrug 5 €, wohingegen die Kinder natürlich kostenfrei an diesem sozialen Projekt am Start sein konnten.  Zu 100% wurden die eingenommenen  Eintrittsgelder dann für die den Bau und die Reperatur von Wasserversorgungsstellen in Uganda genutzt. Der Mangel an sauberem Trinkwasser ist dort so enorm, das Millionen von Menschen darunter leiden.


Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft im Bubble Football in Offenbach

Für die 1. Deutsche Meisterschaft im Bubble Football haben sich zwei weitere Teams qualifiziert. „Die Wildfische“ aus Rumpenheim und das Team von Sarkis-Reine Kopfsache. Nun haben wir mit den „Purple Bears“ bereits drei Teams, die bei der 1. Deutschen Meisterschaft im Bubble Football in Offenbach antreten werden. Der genaue Termin für die Meisterschaft wird hier und auf unserer Facebook-Page bekanntgegeben.


 

Kicken mit Herz – weil Helfen der Größte Spaß ist

Kicken-mit-Herz

Prominente gegen Ärzte – das legendäre Fußballtunier am 11.08.2013 im Stadion Hoheluft in Hamburg. Schirmherrin: Sylvie van der Vaart! Auf dem Platz vertreten, Prominente wie Jorge Gonzalez, Tim Mälzer, Joey Kelly, Elton oder Revolverheld.

Fünf der Promis und jeweils fünf Ärzte sind in unseren Bumperz, gesponsert von Polaris Media, gegeneinander angetreten.

Die Einnahmen des Charity Events kommen herzkranken Kindern der Universitätsklinikums in Hamburg-Eppendorf zu gute. Bessere medizinische Ausstattung und Betreuung wird durch finanzielle Unterstützung dieses Events geschaffen. Durch 4300 Zuschauer wurde eine Rekordsumme von 71 500 Euro für die Kinder-Herz-Station erzielt.

Nebenbei erwähnt, sind die Ärzte dieses Jahr als Sieger vom Platz gegangen mit 10:2. Sowohl für die Zuschauer als auch die Spieler selbst war es ein unvergesslich spaßiges Ereignis in Bumperz Fußball zu spielen. Ganz nach dem Motto: „Helfen ist der größte Spaß!“

VerabschiedungKmH_Logo


1. Hessische Bubble Football Meisterschaft

Liebe Spieler, liebe Zuschauer , liebe Presse,

wir möchten uns ganz herzlich bei euch allen bedanken. Die Resonanz auf die 1. Hessische Bubble Football Meisterschaft war überwältigend und wir freuen uns schon sehr auf die 1. Deutsche Bubble Football Meisterschaft im August. Wir wünschen uns, euch auch dort wieder begrüßen zu dürfen. Wir haben gemerkt, wie viel Spaß euch das Event gemacht hat. Vielen Dank an die Presse, für die tollen Berichterstattungen vor und nach dem Event.

Und nun zur Meisterschaft:
Gewonnen haben die „Purple bears“ aus Mörfelden-Walldorf, die sich damit automatisch an der 1. Deutschen Bubble Football Meisterschaft qualifiziert haben. Vizemeister wurde der 1. Fc Ingo Athletics und der letzte Treppchenplatz ging an die Wildfische aus Offenbach. Aber auch die Teams, die nicht unter den ersten drei Siegern waren, sind mit strahlenden Gesichtern aus dem Soccercenter Heusenstamm gegangen. Alle haben nachträglich ihrer Freude und Euphorie auf unserer Facebook-Seite Ausdruck verliehen.

Werde Fan von unserer Seite bei Facebook und erhalte immer die neusten Informationen über bevorstehende Meisterschaften und Events.

https://www.facebook.com/FunballzByFunSportsShop

…denn nicht vergessen, die 1. Deutsche Meisterschaft im Bubble Football findet noch dieses Jahr statt!


Video von op-online.de


HSV 125. Jahre Jubiläum mit Bubble Football

Während die 125 Jahre Jubiläums Gala von dem Hamburger Sport Verein gefeiert wurde, gab es in der Arena nebenan ein Bubble Football Match, wo sich die HSV All-Stars mit den Ex-Profis Cardoso, Golz, Meijer, Barbarez und Töfting den Nordic Bulls stellten, eine Auswahl an Hamburger Sportlern. Besonders Auffällig war Dennis Kuczynski von dem American Football Team Hamburg Blue Devils.

Kicken mit Herz

Helfen ist der größte Spaß! Alle Einnahmen kommen Herzkranken Kindern zugute.

Kicken-mit-Herz